Home
Die Wahl
Video ansehen
Teilnehmen
Motivieren Sie Ihre Kunden
Lernen Sie von Ihren Kunden
Wenn Sie gewinnen
Neuigkeiten
Kontakt
Planung
Newsletter

Haftungsausschluss

Haftungsausschluss

Nachstehend finden Sie die Regelungen zum Haftungsausschluss, die beim Projekt 'Bestes Produkt des Jahres' Anwendung finden. 'Bestes Produkt des Jahres' ist eine Initiative von Q&A Insights Europe BV (nachfolgend bezeichnet als 'Q&A') in Kooperation mit Consumer Contest Company BV (nachfolgend bezeichnet als ‘CCC’).

Art. 1 Änderung der Allgemeinen Bedingungen

Q&A und CCC behalten sich das Recht vor, die Allgemeinen Bedingungen zu ändern. Über Änderungen versetzen Sie Q&A und CCC rechtzeitig in Kenntnis. Ist eine Änderung erfolgt, gehen wir davon aus, dass Sie dieser zustimmen, sofern Sie uns nicht innerhalb von 10 Tagen nach der Änderung Anderweitiges mitteilen.

Art. 2 Richtigkeit und Vollständigkeit veröffentlichter Informationen

"Obwohl sich Q&A und CCC größte Mühe geben alle Informationen, die im Rahmen von 'Bestes Produkt des Jahres Deutschland’ über diverse Informationskanäle (unter anderem auf dieser Webseite) veröffentlicht werden, sorgfältig zu bearbeiten und weiterzugeben, übernehmen die Unternehmen keine Haftung für eventuelle Fehlerhaftigkeit und/oder Unvollständigkeit der publizierten Informationen.

Art. 3 Veröffentlichungs-/Änderungs-/ Entfernungsrechte

Q&A und CCC behalten sich das Recht vor, im Rahmen vom Projekt ‘Bestes Produkt des Jahres Deutschland’ durch Q&A und CCC zur Verfügung gestellte Inhalte nach eigenem Ermessen zu veröffentlichen, zu verändern oder zu entfernen. Q&A und CCC stimmen einer Veröffentlichung von Informationen, die möglicherweise nicht dem Europäischen Recht entsprechen, nicht zu. Q&A und CCC behalten sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Informationen, Inhalte, Nutzung, Layout, Dienstleistungen oder andere Themen der ‘Bestes Produkt des Jahres Deutschland’ -Webseite zu ändern.

Art. 4 Richtigkeit der von teilnehmenden Konsumenten zur Verfügung gestellten Informationen

Sie versichern, bei Teilnahme am Konsumentenpreis ‘Bestes Produkt des Jahres Deutschland’ keine falschen Angaben zu machen. Q&A und CCC behalten sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen, vorübergehend oder dauerhaft, jeden teilnehmenden Verbraucher auszuschließen, auch, wenn keine Einschränkung oder Verletzung dieser Allgemeinen Bedingungen oder ein Konflikt mit europäischen Gesetzen und Richtlinien vorliegt.

Art 5. Zustimmung zum Versenden von E-Mails an teilnehmende Konsumenten

Durch die Angabe seiner E-Mail-Adresse, erklärt sich der teilnehmende Konsument damit einverstanden, dass ihm eine E-Mail zur Verifizierung der Stimmabgabe, sowie im Gewinnfall eine E-Mail mit der Gewinnbenachrichtigung, zugesandt wird.

Art 6. Zustimmung zur Weiterleitung von Informationen im Falle einer Beschwerde

Haben Sie eine Beschwerde bei Q&A oder CCC eingereicht, wird, mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, Ihre Meinung, Ihr Wunsch oder Ihre Beschwerde bezüglich einer von Q&A oder CCC (bzw. einem Partner oder Lieferanten von Q&A oder CCC) erbrachten Dienstleistung zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse und/oder Ihren Kontaktdaten direkt an die betroffenen Parteien weitergeleitet. Dabei ist immer das Ziel, aktiv zu werden und Ihnen eine Rückmeldung zu geben. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung geben Q&A oder CCC keine Personen- oder Kontaktdaten an Dritte oder andere Teilnehmer weiter (siehe auch die Datenschutzerklärung).

Art. 7 Intellektuelle Eigentumsrechte

Q&A hält alle intellektuellen Eigentumsrechte an den Wahlen zum 'Bestes Produkt des Jahres Deutschland’, worunter, doch nicht ausschließlich den festgesetzten Inhalten, der Gestaltung, den Fragebögen, der Methodik, Technik sowie dem URL. Jede Veröffentlichung oder Vervielfältigung intellektuellen Eigentums von Q&A (ausgenommen der Informationen, die Sie selbst Q&A anvertraut haben) ist ohne vorherige schriftliche und ausdrückliche Zustimmung von Q&A verboten. Bei der Weitergabe von Informationen an Q&A erklären Sie, dass bei Verwendung dieser Informationen durch Q&A kein Eigentumsrecht, Urheberrecht oder Copyright einer dritten Partei verletzt wird. Sie stellen Q&A hiermit von jedem direkten und indirekten Schadenersatzanspruch der durch die Verletzung von Urheberrechten oder Copyrights entsteht, frei.

Art. 8 Haftung für Schaden durch die Teilnahme an den Wahlen/der Untersuchung 'Bestes Produkt des Jahres Deutschland'

Q&A haftet nicht für Schäden, die durch die Teilnahme an der Wahl 'Bestes Produkt des Jahres Deutschland’ entstehen. Außerdem erklären sich alle Teilnehmer (Konsumenten, Hersteller oder andere Beteiligte) an der Untersuchung 'Bestes Produkt des Jahres Deutschland' damit einverstanden, dass Q&A und CCC für keinerlei Aktionen, Verpflichtungen, Verlust, Schaden, Kosten oder Ausgaben, die (direkt oder indirekt, vertraglich oder durch Beschluss oder auf andere Art) durch die Teilnahme an der Wahl/Untersuchung (welcher Person und Dienststelle auch immer) entstanden sind, haftbar gemacht werden können.

Art. 9 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Diese Allgemeinen Bedingungen unterliegen niederländischem Recht.